Markus Fulmek



Dem berühmten Mathematiker Siméon-Denis Poisson wird der Ausspruch zugeschrieben:

La vie n'est bonne qu'à deux choses : à faire des mathématiques et à les professer.

(Auf Deutsch etwa: Das Leben ist nur dazu gut, Mathematik zu erforschen und zu lehren.)

Privatperson

Ganz so eng wie Poisson sehe ich das nicht: In meinem Leben spielt meine Familie die größte Rolle, und neben Mathematik interessiere ich mich auch für Philosophie, Literatur und Musik.

Mathematiker

Poissons Spruch hat aber doch eine gewisse Gültigkeit für mich: Ich forsche und lehre an der Fakultät für Mathematik der Universität Wien.

Konsulent und Gutachter

Neben meiner Tätigkeit als Hochschullehrer bin ich freiberuflich als Konsulent und als Gutachter in der Finanzwirtschaft tätig.

"Sach- und Hausverstand"

In meiner freiberuflichen Tätigkeit fallen mir immer wieder Denkfehler auf, die weniger mit mangelndem Sachverstand als vielmehr mit mangelndem Hausverstand zu tun haben. (Ein paar Erfahrungsberichte und Gedanken dazu will ich hier bei Gelegenheit publizieren.)

Visitenkarte (auch elektronisch)

Visitenkarte

Links: