Freiberufliche Tätigkeiten

Thu 15 March 2018

Konsulent

Neben meiner Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Fakultät für Mathematik arbeite ich seit 1997 als freiberuflicher Konsulent für Finanz- und Versicherungsmathematik.

Ich bringe dabei neben meinem finanz- und versicherungsmathematischen Wissen auch

  • die Kenntnisse aus meiner siebenjährigen Forschungs- und Lehrtätigkeit im Bereich Wirtschaftswissenschaften
  • und die praktischen Erfahrungen aus meiner zweijährigen Tätigkeit in der Wertpapierhandelsabteilung einer Bank

in die Bearbeitung verschiedener Fragestellungen ein. Diese Fragestellungen betreffen quantitative Analysen im engeren Sinn wie

  • Finanzmathematische Bewertungen (insbesondere von Derivaten),
  • Versicherungsmathematische Berechnungen (z.B. Pensionsrückstellungen),
  • Risikoanalysen (auch mit numerischen Verfahren wie Monte-Carlo-Simulation),
  • Ökonometrische Untersuchungen (Zeitreihenanalyse),

aber auch damit im Zusammenhang stehende Themen wie

  • Beurteilung der Angemessenheit von Aufbau- und Ablauforganisation,
  • Beurteilung von IT-Systemen und Software-Lösungen,
  • Bilanzielle Fragen im Zusammenhang mit Wertpapieren und Derivaten
  • Aufsichtsrechtliche Fragen.

Mitglied der Wirtschaftskammer

Als Gewerbetreibender gehöre ich der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie in der Wirtschaftskammer Wien an.

Mitglied der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ)

Ich bin Mitglied der Aktuarvereinigung Österreichs, das ist die Interessensvertretung der österreichischen Versicherungsmathematiker.

Gerichtssachverständiger

Ich bin seit 2010 als allgemein beeideter und zertifizierter Gerichtssachverständiger für die Fachgebiete

  • 21.01 Mathematik
  • 21.10 Statistik
  • 87.15 Wertpapiergeschäfte, Fondsgeschäfte inkl. Beratung und Abwicklung
  • 87.35 Derivative Finanzprodukte
  • 88.01 Versicherungswesen
  • 88.05 Lebensversicherung
  • 88.85 Sonstige Versicherungen

in die Sachverständigenliste eingetragen.

Sachverstand plus Hausverstand

Als Gerichts- und Privatgutachter werde ich zunächst wegen meiner finanz- und versicherungsmathematischen Kompetenz beauftragt, sehr oft stellt sich aber heraus, daß mein wirtschaftlicher Hausverstand und meine Kenntnis von finanzwirtschaftlichen Geschäftsabläufen mindestens genauso wichtig für die Aufklärung undurchsichtiger Sachverhalte ist wie mein (finanz-) mathematischer Sachverstand.

(Meine Reflexionen zum Thema Sach- und Hausverstand möchte ich - wenn ich die Zeit dafür finde - in ein paar kurzen Essays sammeln.)

Kommunikationsstärke

Meine Erfahrung als Hochschullehrer und Vortragender hilft mir bei der schwierigen Aufgabe, einen verwickelten, detailreichen Sachverhalt so aufzubereiten, daß auch Nicht-Experten das Wesentliche leicht auffassen können.

Links: